Über uns

 Warum wir das machen

Mit der sozialen Initiative „Verändere Deine Stadt“ hat es sich immowelt.de zur Aufgabe gemacht, Menschen in Not bei der Wohnungssuche zu unterstützen. Denn beim Rennen um bezahlbaren Wohnraum bleiben häufig diejenigen auf der Strecke, die aus dem Raster fallen. Vor allem Menschen mit Behinderung, Flüchtlinge, Alleinerziehende oder Arbeitslose haben es bei der Wohnungssuche besonders schwer. Auf dem Portal können sich Suchende gratis vorstellen und Vermieter ihre Immobilien kostenfrei inserieren.

Als eines der meistbesuchten Immobilienportale Deutschlands und Betreiber mehrerer Onlineplattformen will die Immowelt AG so ihr enormes technisches Know-how für die soziale Initiative nutzen. Auf diese Weise können wir Bürgerengagement unterstützen und aktiv zu einer sozialen Gesellschaft beitragen. „Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft zu übernehmen, ist seit langem ein wesentlicher Bestandteil der Immowelt-Philosophie“, erklärt CFO Ulrich Gros. Bereits seit dem Jahr 2000 haben die Unternehmen der Immowelt Group, zu der die Immowelt AG gehört, über „Plan International“ Patenschaften für inzwischen 100 Kinder aus verschiedenen Kulturen in 50 Ländern weltweit übernommen. Wir tragen so dazu bei, ihnen langfristig eine solide Schulbildung, medizinische Betreuung und Versorgung mit Lebensmitteln zu ermöglichen.

 Was wir sonst machen

Motor der Immowelt AG sind die Immowelt-Immobilienportale, die zu den führenden im deutschsprachigen Raum gehören. Special-Interest-Portale wie bauen.de, ferienwohnung.com und wohngemeinschaft.de ergänzen das Portfolio des Unternehmens. Zweites Hauptgeschäftsfeld der Immowelt AG sind leistungsstarke CRM-Software-Lösungen für die Immobilienwirtschaft, die das gesamte Spektrum der modernen Immobilienvermarktung abdecken.

Die Immowelt AG ist ein Unternehmen der Immowelt Group, zu der auch die Immonet GmbH mit dem reichweitenstarken Immobilienportal immonet.de und der Tochter Umzugsauktion GmbH sowie eine Mehrheitsbeteiligung an der Immosolve GmbH gehört.